Fandom


Was ist des Menschen Leben ist ein protestantisches Kirchenlied von Karl Bernhard Garve. Melodie: Melchior Vulpius.

Text

Was ist des Menschen Leben?
Ach, Schuld gehäuft auf Schuld!
Bei Gott ist viel Vergeben
und namenlose Huld.

O friede voller Glaube,
Dein, Dein bedarf mein Herz!
Sonst sank' ich hin zum Raube
dem hoffnungslosen Schmerz.

Mein Mittler, ja, ich glaube,
ich glaube kühn an Dich!
Und freudig aus dem Staube
hebt meine Seele sich.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.