Fandom


Lasst uns loben, freudig loben ist ein röm.-katholisches Kirchenlied. Der Text stammt von Georg Thurmair, die Melodie schrieb Erhard Quack.

Text

Lasst uns loben, freudig loben Gott den Herrn, der uns erhoben
und so wunderbar erwählt, der uns aus der Schuld befreite,
mit dem neuen Leben weihte, uns zu seinen Volke zählt,

der im Glauben uns begründet, in der Liebe uns entzündet,
uns in Wahrheit neu gebar, dass wir so in seinem Namen
und durch ihn zum Leben kamen unvergänglich wunderbar,

dass wir allen Zeugnis geben, die da sind und doch nicht leben,
sich betrügen mit dem Schein. Lasst den Blinden uns und Tauben
Herz und Zunge aus dem Glauben, aus der Liebe Zeuge sein.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.