Fandom


Gib deinen Frieden uns, o Herr ist ein protestantisches Kirchenlied von Karl Bernhard Garve.

Text

Gib deinen Frieden uns, o Herr der Stärke!
Im Frieden nur gedeihen deine Werke,
dass wir im Kampf mit Sünde nicht ermüden,
stärk uns mit Frieden!

Des Lebens Tag ist schwül, des Lebens Abend
oft stürmisch noch und wenigen nur labend.
Ach, es bedarf das Herz im Staub hienieden,
Herr, deinen Frieden.

Gib Frieden, dass die fromme, dir getreue,
oft schwer geprüfte Seele sich erneue,
dass sie nicht mutlos hingerissen werde
vom Geist der Erde!

Gib, wie den Vätern, die dir wohlgefallen,
auch uns den Frieden, die im Kampf noch wallen;
gib Hoffnung, dass des Glaubens Ehrenkrone
dem Sieger lohne!

Das ganze Leben auf der dunkeln Erde
ist, ach, ein Streit mit Sorgen und Beschwerde;
o birg uns, Herr, in deines Friedens Schatten,
wenn wir ermatten.

Und wenn zuletzt wir mit dem Tode ringen,
deck uns dein Engel, Herr, mit mächtgen Schwingen
und trag' uns hin, von allem Kammpf geschieden,
zum ewgen Frieden!

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.